Schlagwort-Archiv: Stempelkissen

Quicktipp der Woche: Stempelkissen lagern

So, heute gibt es mal wieder einen Quicktipp der nichts mit dem Plotter zu tun hat (zumindest nicht direkt).

Und zwar geht es heute um Stempel, genauer gesagt: Stempelkissen.

Es gibt so viele Variationen, und noch mehr Verwendungszwecke. Z.B. das Distressen  worüber wir ja schon gesprochen haben. Hier hätten wir z.B. ein mehrfarbiges Stempelkissen, nicht wirklich, es sind einfach mehrere Kissen in unterschiedlichen Farben in einer Halterung, ein einfarbiges Stempelkissen, ein Stempelkissen mit durchsichtiger Tinte für das Hot Embossing, und doppelte Stempelstifte.

Quicktipp: Stempelkissen1

Es gibt unterschiedliche Sorten von Tinte und unterschiedliche Schwämme, die mit letzterer getränkt sind. Aber all das spielt an dieser Stelle keine Rolle.

Was wir alle wissen: egal, wie gut wir die Dinger verschließen, irgendwann sind sie doch ausgetrocknet. Um das soweit wie möglich hinauszuzögern gibt es den ein oder anderen Trick.

Zum ersten ist, vollkommen logisch, das ordentliche Verschließen der Stempelkissen mit am wichtigsten. Vor allem bei Farbe auf Wasserbasis.

Zum zweiten: Wenn die Stempelkissen in den Schrank, die Schublade oder was auch immer getan werden, solltet ihr immer darauf achten, dies auf dem Kopf zu tun. Auf die Art bleibt die Tinte in der oberen Schicht des Kissens und man kann länger mit dem Kissen arbeiten, bevor man es ersetzen oder nachfüllen muss.

Quicktipp: Stempelkissen2

Zugegeben, bei den doppelten Stempelstiften ist es nicht gerade einfach, diese falschrum zu lagern, aber das ist nun mal die Ausnahme.

Und das war’s auch schon wieder 🙂 bis nächste Woche